Digitalisierung

Work – Life – Bullshit?

Work-Life-Bullschit? Warum Führung krankmachen kann und Stress als Statussymbol missverstanden wird – das sind Themen von Vorträgen und Workshops, die wir in Führungskräfte-Meetings verschiedenster Unternehmen adressiert haben.

Eine aktuelle Studie der London School of Economics stellt fest:

„We find that WLB (Work Life Balance) outcomes are significantly associated with better management, so that well run firms are both more productive and better for their employees.“

(Work-Life Balance, Management Practices and Productivity, N. Bloom , T. Kretschmer and J. Van Reenen, April 2006)

Reflektion von Führungsverhalten, bewusst machen der Notwendigkeit unterschiedlicher Führung von Generationen und die Lifebalance optimieren – das sind drei Schlüssel für Good Work und aktuell für New Work in der digitalen Welt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.